Eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung ist für Passivhäuser obligatorisch.
Die Haarföhne auf dem Wärmetauscher erzeugen „kühle Außenluft“ und „warme Innenluft“.
Im Schild auf der Exponatkonsole sind beleuchtete Taster zum Einschalten der Föhne eingebaut.

Lüftung mit Wärmerückgewinnung

Auftraggeber:

myenergy Luxembourg, Nationale Struktur für Energieberatung, Luxemburg

Wie zu bayerischen Weißwürstel ein süßer Senf, so gehört zu energetisch effizienten Gebäuden eine Lüftungsanlage mit Wärmerückgewinnung. Ohne eine solche Anlage können beispielsweise Passivhäuser nicht auskommen. Wie aber funktioniert der Wärmetauscher als Herzstück einer solchen Anlage - nicht theoretisch, sondern ganz praktisch? Das minimalistisch gestaltete Exponat macht durch Fühlen mit der Hand erlebbar, wie sich der warme und der kühle Luftstrom im Wärmetauscher umkehren.